News-Archiv

EIN BUCH ÜBER UTE

Im März 2012 erscheint auf der Leipziger Buchmesse ein Buch für alle Fans von Ute Freudenberg. Themen, über die sie noch nie gesprochen hat. Von der Kindheit, ihrer Jugendliebe, der Trennung von Gruppe "elefant", der Zeit im Westen, der Heimkehr nach Weimar bis hin zu den Duetterfolgen mit Christian Lais. Die wichtigsten Weggefährten kommen zu Wort. Alles mit viel Liebe, spannend, lustig und kurzweilig geschrieben von der Autorin Christine Dähn.
Verlag: neues leben

Im März 2012 erschienen.
Jetzt hier erhätlich : Ute Freudenberg Jugendliebe: Die Biografie

"Auf den Dächern von Berlin" ist der Hit des Jahres 2011

Der Titel "Auf den Dächern von Berlin" ist der Hit des Jahres 2011.
Schauen Sie hierzu auch die Sendung "Schlager des Jahres" am 30.12.2011 im MDR.


Am 23.09.2011 erscheint die 2.Edition vom Erfolgsalbum "ungeteilt" mit zwei nagelneuen Duetten:

  • "Nimm dir die Zeit" und
  • "Mut zum Anders sein"

sowie 2 neu eingespielte Klassik-Versionen von "Auf den Dächern von Berlin" und "Reise durch die Zeit" eingespielt vom Budapester Filmorchester.

Das neue Album ungeteiltDas neue Album "ungeteilt"

"ungeteilt" - das Duettalbum von
Ute Freudenberg & Christian Lais
Album Ungeteilt jetzt bestellen!

In Anlehnung an die Geschichte von "Auf den Dächern von Berlin" entstand mit viel Liebe zum Detail "Ungeteilt". Das Album überzeugt vom ersten bis zum letzten Ton mit zündenden Liedern, die textlich wie musikalisch eine ganz eigene Welt zeichnen. Das Album steigt auf einem herausragenden Platz 14 der deutschen Media Control Charts ein.

Der hitverdächtigen Titel "Reise durch die Zeit", der rockige Song "Wenn du nichts bewegst" oder "Die Augen eines Spielers" mit sehr bewegendem Inhalt sind nur drei von vielen großen Highlights auf "Ungeteilt"! Duett für Duett verschmelzen die wohl gewählten Töne im kraftvollen Klang unnachahmlich begeisternd zu einem Ganzen. Der Tenor von Christian Lais mischt sich auf wunderbare Weise mit dem kraftvollen, dunklen Timbre in der Stimme von Ute Freudenberg. Dass hier von Anfang an die musikalische Chemie gestimmt haben muss, verwundert wenig.
Album Ungeteilt jetzt bestellen!

Auf den Dächern von Berlin

Auf den Dächern von Berlin

Die neue Single
"Auf den Dächern von Berlin"

41 Jahre und 132 Tage lang war Deutschland in West und Ost geteilt. Was in den Leipziger Montagsdemos seinen Anfang genommen hatte, brachte im November 1989 die Zäune zwischen den beiden deutschen Staaten und die Mauer in ihrem durchteilten Herzen zu Fall. 20 Jahre ist das nun her. Und gleichzeitig scheint es, als läge dazwischen nur ein historischer Wimpernschlag. Während die einen noch diskutieren, was die Wende für wen von beiden gebracht hat oder nicht, haben sich zwei Künstler zusammengefunden, die das Wunder der Einheit noch einmal nachfühlen lassen. Der eine aus dem Westen, aus dem beschaulichen Markgräflerland in Baden Württemberg, um genau zu sein, die andere aus dem Osten, dem Herzen Thüringens. Ute Freudenberg, die legendäre Grand Dame des Ostens, und Christian Lais, der aktuelle Shooting-Star am deutschen Pop Himmel. Gemeinsam lassen sie die Eigenarten der beiden Lebenslinien in Ost und West und deren liebenswerte Unterschiede Revue passieren und kommen zu dem Resümee, dass am 3. Oktober 1990 nicht nur "zusammen kam, was zusammen gehört". Viel mehr: Denn worin auch immer Unterschiede scheinbar bestanden haben mögen – die Gefühle der Menschen waren auf beiden Seiten des eisernen Vorhangs die gleichen. "Auf den Dächern von Berlin sahen wir die Sonne westwärts ziehn und den Himmel ungeteilt." So lautet die Kernbotschaft ihrer balladesken Liebeserklärung an ein Stück Zeitgeschichte. Vielleicht kann sie zugleich als Denkanstoß taugen, die letzten verbliebenen Mauerstücke in den Köpfen auch noch einzureißen. So wie die Menschen in Berlin 1989.

Interview zur Hitsingle "Auf den Dächern von Berlin"

» http://go.universal-music.de/Ute-Freudenberg-und-Christian-Lais/light/video/250488/

» http://go.universal-music.de/Ute-Freudenberg-und-Christian-Lais/full/video/250266/article/173785/gallery/7592

UTE WIRD EHRENKÜNSTLERIN IM KÖNIG ALBERT THEATER

Ute Freudenberg und Heike Schlack bei der Urkundenübergabe

Ute Freudenberg und Heike Schlack bei der Urkundenübergabe

Foto: Kursächsische Veranstaltungs GmbH

Im Rahmen ihres gefeierten Auftritts bei den 10. Kursächsischen Festspielen am 25. September im König Albert Theater Bad Elster wurde Ute Freudenberg zur "Ehrenkünstlerin König Albert Theater Bad Elster" ernannt. Die Urkunde dazu überreichte der Thüringerin am Rande des ausverkauften Konzerts Heike Schlack als Verwaltungsdirektorin des Hauses.

"Mit dieser Auszeichnung möchten wir Ute Freudenberg würdigen, da sie durch ihre Popularität, ihre Ausstrahlung und ihre Persönlichkeit auch einen Beitrag zur künstlerischen Dimension unseres Hauses und damit natürlich auch zur Weiterentwicklung unserer Kultur- und Festspielstadt Bad Elster, Sachsens traditionsreichstem Staatsbad, beigetragen hat" erklärt Schlack und ergänzt: "Es ist uns dabei ein Bedürfnis, im Namen des Publikums auch offiziell Danke zu sagen."

Das König Albert Theater in Bad Elster gilt als eines der prachtvollsten Hoftheater überhaupt und steht seit seiner Wiedereröffnung im Jahre 2004 unter der Schirmherrschaft Seiner Königlichen Hoheit Alexander Prinz von Sachsen. Aufgrund des herausragenden, ganzjährigen Spielplanes ist das König Albert Theater heute zur bedeutendsten Veranstaltungsstätte der Region avanciert, welche dem Kulturleben des Vogtlandes, Sachsens, Mitteldeutschlands sowie der Euregio Egrensis entscheidende Impulse verleiht.

BEETROSENNEUHEIT VON UTE FREUDENBERG GETAUFT

Ute bei der Taufe

Am 22.05.2010 wurde im Rosengut "Langerwisch" die Beetroseneuheit "Jugendliebe" von Ute Freudenberg getauft. Züchter Wilhelm Kordes konnte durchaus Parallelen zur Taufpatin erkennen:
"Wie Frau Freudenberg besteche die Rose durch Schönheit und Widerstandskraft" und habe auf den hollsteinschen Versuchfeldern Wind und Wetter Paroli geboten. Er erzählte von der Zuchtgeschichte der "Jugendliebe", die die edlen Blüten vom Edelrosen-Vater, den buschigen Wuchs und die sehr gute Blattgesundheit von ihrer Beetrosen-Mutter geerbt habe. Viele Jahre strenger Auswahlverfahren liegen hinter jeder Rosenneuheit und so war es für den Züchter ein stolzer Moment, als Ute Freudenberg ihr Sektglas zur Taufe erhob.

Bestellung der Beetrose "Jugendliebe" unter www.rosengut.de

TOLLE EHRUNG

Ute erhält Charity Preis

Am 24.März 2010 erhielt Ute Freudenberg in der TV-Sendung "Sonntag, Show der Überraschungen" den Fernsehpreis 2010 des MDR in der Rubrik Charity.

Strahlend und glücklich nahm sie den Medienpreis für ihr Engagement als Schirmherrin des Elternhauses Jena, McDonalds-Kinderhilfe-Stiftung, aus den Händen Axel Bulthaupt`s entgegen.

TRAUMPLATZIERUNG FÜR DIE "JUGENDLIEBE"

TRAUMPLATZIERUNG FÜR DIE JUGENDLIEBE

Die Hörer von MDR 1 Radio Thüringen haben beim Oldie-Marathon Ute Freudenberg und ihre "Jugendliebe" zum beliebtesten Oldie gewählt. Es standen 500 deutsche und internationale Titel in mehreren Kategorien zur Auswahl. Von Anfang an war Ute mit ihrer "Jugendliebe" führend und gewann mit großem Vorsprung!

Was für ein schöner Erfolg - Deine "Jugendliebler" freuen sich mit Dir und gratulieren Dir von Herzen!!

Auf den Rängen 2, 3 und 4 folgten KARAT mit "Über 7 Brücken mußt du gehn", CITY mit "Am Fenster" und die PUHDYS mit "Alt wie ein Baum". Auf Platz 5 kam der erste internationale Titel: "San Francisco" von Scott McKenzie

BUNDESVERDIENSTKREUZ FÜR UTE´S ENGAGEMENT

TRAUMPLATZIERUNG FÜR DIE JUGENDLIEBE

Foto: Bundesregierung/Christian Thiel
Ute Freudenberg mit dem Bundesverdienstkreuz

Foto: Superillu

Am 6. Oktober 2008 erhielt Ute Freudenberg im Schloss Bellevue aus den Händen des Bundespräsidenten Horst Köhler das BUNDESVERDIENSTKREUZ AM BANDE.

Ute Freudenberg wurde für ihr bemerkenswertes Engagement als Schirmherrin der McDonalds-Kinderhilfe-Stiftung geehrt. Mehr Infos unter Spendenkonto. Armin Müller-Stahl und Peter Maffay gehören ebenfalls zu den Ausgezeichneten.